Meta





 

Pseudowissenschaft

 

Wasserbelebung

Ehrlich, ich habe selten etwas so dermaßen bescheuertes gelesen, aber es amüsiert sehr. Menüpunkte "Wasserbelebung" und "Der Sonnenkrug". Die einzigen "Wissenschaftler" die namentlich als Befürworter genannt werden sind ein Politikwissenschaftler und ein Bauingenieur (Wikipedia + EsoWatch). Warum überzeugen mich diese Reverenzen bloß nicht, wenn es um chemisch-physikalische Belange geht? Und dann der Preis für diesen Krug: 109€. Ernsthaft? Ey, unglaublich... Selten solch einen Humbug gelesen.

ines am 10.5.12 17:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen